Wandern im Wald bei Mirow

Home > Ausflüge > Zu Lande

Ausflüge zu Lande von Mirow / Granzow aus

Ausflüge zu Fuß

Weg nach Mirow
Wanderweg
nach Mirow
am See entlang


Nach Mirow sind es nur 3,5 Kilometer. Der Weg verläuft weitgehend am Seeufer.
Im Dreiköniginnenpalais auf der Schlossinsel ist das Touristenbüro, ein Museum und ein Café mit leckerem Kuchen.


Schloss - Schlosspark  Mirow
Schloss und
Schlosspark Mirow
Mirow wurde 1227 vom Johanniter-Ritter Orden als Komturei gegründet und hat heute 5000 Einwohner. Es war eine beliebte Sommerresidenz der Mecklenburger Herzöge. Das Mirower Schloss, erbaut 1748-1752 im Rokokostil, liegt auf der Schlossinsel im Mirower See. Die gotische Schlosskirche ist eine der ältesten Kirchenbauten in Mecklenburg und wurde im 14. Jhd. von Ordensrittern errichtet. Auf der Liebesinsel ist der Großherzog von Mecklenburg-Strelitz Adolf Friedrich V begraben. 


Wandern MV

Der Waldlehrpfad fängt direkt am Ferienpark beim Fuchsbau an.
Zwei bis drei Stunden sollten für den Rundweg, der auch zum Arboretum Erbsland führt, eingeplant werden

Hier können Sie einen Wanderführer mit vielen Tips und schönen Routen als PDF herunterladen.



Ausflüge mit dem Rad

Radweg Granzow - Mirow
Neuer Radweg
nach Mirow

Fahrradtour zum Nationalpark
Radweg
in den Müritz
Nationalpark

Tips für Ihre Radtour durch das Gebiet der mecklenburgischen Seenplatte finden Sie im Prospekt "Radeln im Land der 1000 Seen".

Fahrräder kann man im Ferienpark, bei der Kanustation Granzow oder im Pfauenhof ausleihen.

Auch mit dem Rad ist der Abstecher nach Mirow zu empfehlen. Der neue Radweg neben der Straße nach Mirow ist fertig. Der unbefestige Weg am Seeufer entlang ist auch gut mit dem Fahrrad zu nutzen.

Am Ferienpark startet der neue Radweg in den Müritz Nationalpark.


Luftfahrttechnisches Museum Rechlin
Luftfahrttechnisches
Museum Rechlin

An der Müritz in Rechlin ( 16 Km ) ist das Luftfahrttechnische Museum Rechlin. Die beste Fahrradtour führt durch Lärz westlich am Flugplatz Rechlin - Lärz vorbei. Im Museum wird für alle technisch und an der Luftfahrt Interssierten, mit vielen gut restaurierten Fluggeräten, die Geschichten der Luftfahrt in Deutschland gezeigt.


Schlosspark Neustrelitz
Schlosspark
Neustrelitz

Nach Neustrelitz sind es von Granzow 22 Kilometer auf Nebenstraßen mit fast durchgehenden separaten Fahrradwegen.

Der schöne Schlosspark und die historische Altstadt sind sehr sehenswert.


Blick vom Käflingsbergturm
Blick vom
Käflingsbergturm

Der Käflingsbergturm (21 Km entfernt) ist ein schönes Ziel um den Nationalpark per Rad zu erkunden. Die Sandwege sind zum größten Teil gepflastert worden, sodass dies nun eine angenehme Fahradtour ist. Der Turm bietet eine wunderbare Aussicht über die Mecklenburger Seenplatte.


Tipp: Ab Mirow den 25 Kilometer langen Fahrrad-Rundweg zum Mirower Holm fahren.


Ausflüge mit dem Auto

Berühmt ist Rheinsberg (30 Km ) auch durch sein Schloß mit seinen kulturellen Veranstaltungen.


Stadtmauer in Wittstock
Stadtmauer in
Wittstock


Der historische Stadtkern von Wittstock ( 36 km ) ist gut erhalten und einen Ausflug wert.


UNESCO Weltnaturerbe Alte Buchenwälder  bei Serrahn
Alte Buchenwälder
bei Serrahn

Östlich von Neustrelitz befindet sich der Serrahner Teil des Mürtiz Nationalparks (36 Km ). Teile des Walds zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe "alte Buchenwälder". Hier finden sich naturbelassene Wälder die in jeder Jahreszeit zu einer Wanderung einladen. Ein Waldlehrpfad informiert über die Natur.


Aquarium im Müritzeum
Aquarium im
Müritzeum

Viel zu sehen gibt es in Waren ( 48 Km ) auf der anderen Seite der Müritz.
Zum Beispiel das Müritzeum. Hier können Sie viel Informationen über die Landschaft Rund um die Müritz erfahren und die Unterwasserwelt der Müritz hautnah erleben.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Granzow aus gibt es einen Bus nach Mirow mit 7 Minuten Fahrzeit.
Wenn Sie weiter wollen, fahren Sie mit dem Bus zum Beispiel nach Neustrelitz.

Von Neustrelitz aus gibt es mehrere tägliche Verbindungen nach Berlin.
Fahrzeit 1h:15min mit der Regionalbahn bis Hauptbahnhof ( fünf Fußminuten vom Brandenburger Tor entfernt)
Von hier aus können Sie Sightseeing in Berlin starten.

Fahrplan Auskunft